Menü

Terrasse

 Beim Bau einer Terrasse gibt es einiges zu beachten, damit sie auch wirklich lange Freude bereitet. Frostfestigkeit ist wichtig, außerdem muss sie eben sein, damit die Gartenmöbel sicher stehen. Ideal ist es, wenn sie leicht zu reinigen ist und nach Regenschauern schnell wieder trocknet. Dazu ist ein ganz leichtes Gefälle sinnvoll. Sofern die Terrasse Regen ausgesetzt ist, sind eine Schwelle oder ein kleiner Höhenunterschied zwischen dem Haus und der Terrasse von Vorteil. Damit wird verhindert, dass Wasser von der Terrasse in die Wohnung fließen kann. Wichtig ist auch, dass der Bodenbelag eine hohe Rutschfestigkeit bei Nässe bietet. Am besten überlässt man die Gestaltung und Durchführung dem Fachmann aus dem Garten- und Landschaftsbau, da sie wissen, was technisch und gestalterisch möglich und sinnvoll ist.

Für viele wird die Terrasse nicht nur zum Wohnzimmer im Freien, sondern auch zum privaten kleinen Restaurant, denn es gibt mittlerweile immer mehr Küchen, die speziell für die Nutzung im Freien konzipiert wurden. Statt bei schönem Wetter drinnen zu kochen, steht die Zweitküche draußen und verbindet so Alltägliches mit besonderem Genuss